Startseite | Villach und Ossiacher See | Heiße Quelle - Stadt mit Flair: Villach für Camper
 

Heiße Quelle - Stadt mit Flair: Villach für Camper
Die Stadt mit dem südlichen Ambiente bildet das Zentrum für Kultur, Einkauf und Unterhaltung der umliegenden Ferienregionen

Am landschaftlich besonders reizvollen Kreuzungspunkt zwischen Gailtal und Drautal eingebettet zwischen Ossiacher See und der Villacher Alpe liegt – wie man hin und wieder hört - die „heimliche Hauptstadt“ Kärntens. Unsere Freunde aus Klagenfurt mögen uns verzeihen, aber für die großen Ferienregionen rund um die Stadt wie zB Ossiacher See oder Faaker See bildet Villach auf alle Fälle das kulturelle, wirtschaftliche und vor allem unterhaltende Zentrum.

 


Villach - die Stadt an der Drau
Quelle: Stadt Villach


Spielt alle Stücke: Das Erlebnisbad
Quelle: Stadt Villach

Hier kurten schon die Römer ...

Wohl wäre es schon möglich, dass sich die alten Römer (die hier nachweislich sogar eine Brücke über die Drau errichteten) wegen der glasklaren Seen die Villach umgeben, hier niedergelassen haben. Doch eher waren es wohl die warmen Quellen, die sie zum Kuren einluden. In Warmbad Villach – im Süden der Stadt – steht heute die weitum bekannte Therme sowie ein Erlebnisbad mit garantiertem Fun-Faktor. Warmbad Villach ist über die Landesgrenzen hinweg ein bedeutender Name für erholsames und erlebnisreiches Wasser aus heißen Quellen. Mehr als 40 Millionen Liter sprudeln täglich aus 6 Quellen direkt in die Badebecken.



Drau-Schifffahrt in Villach ...
Quelle: Stadt Villach

Ein Hauch von mediterranem Ambiente ...

Die Besucher Villachs schätzen vor allem im Sommer das leicht mediterrane Ambiente des am rechten Drauufer gelegenen Stadtplatzes. An gemütliches Einkaufen in der großen Fußgängerzone oder an die Besichtigung des Paracelsushofes (hier wohnte Theophrastus Bombastus von Hohenheim vulgo Paracelsus als Kind) oder der Stadtpfarrkirche St. Jakob wird man sich als Villach-Besucher gerne zurückerinnern. Übrigens: In Villach werden auch Schifffahrten auf der Drau angeboten! Link zur Stadt: www.villach.at


Campingvergnügen  in Villach
Quelle: Camping Gerli

Eine angenehme Stadt - auch für Camper ...

Als Camper finden wir in Villach angenehme Plätzchen am günstig gelegenen „Camping Gerli“. Der hübsche Platz der Familie Meidl liegt am Westrand der Stadt und ist ganzjährig geöffnet. Camping Gerli ist der nächstliegende Campingplatz zum Thermalbad und hat erst vor kurzem einen neuen Funcourt errichtet. Falls die Reise doch mal noch weiter in Richtung Süden gehen soll, ist dieser Platz auch optimal für den Zwischenstop, ist er doch besonders schnell über den Autobahnknoten Villach zu erreichen. Ein paar Tage Aufenthalt am Camping Gerli plant so mancher erfahrene "Süd-Urlauber" daher gerne ein.

 

 

Ossiacher See und rund herum - da lacht das Camperherz!


© 2001 - 2018 Campingfuehrer.at - Camping.Info Gmbh | Alle Angaben ohne Gewähr | Alle Rechte vorbehalten E-Mail Zum Seitenanfang