Startseite | Ossiacher See und sein Umland | Für Genießer: Der Afritzer See
 

Für Genießer: Der Afritzer See ...
Ruhe und Erholung pur - zwischen Ossiacher und Millstätter See

 


An den blauen Wassern ...

Der besondere Tip:

Ähnlich dem Maltschacher See, gibt es noch einen weiteren besonders ruhig und idyllisch gelegenen kleineren See ganz in der Nähe. Der Afritzer See - der zur Region Ossiacher See zählt - ist etwas für echte Genießer. An seinen Ufern werden Sie nicht den großen Trubel finden sondern ein paar Plätzchen die Sie in paradiesischer Lage zum Campen einladen werden.

Hier finden Sie die Ruhe ...

Man erreicht den Afritzer See indem man am Westufer des Ossiacher Sees gleich in der Nähe der Autobahnauffahrt Richtung Norden abzweigt und dann rund 15 km die landschaftlich schöne Straße (B98) in das auf rund 720 m Höhe gelegene Tal des Afritzer Sees und des Feldsees hinauffährt. Die Gegend hier liegt genau zwischen Ossiacher und Millstätter See und bietet eine hervorragende Möglichkeit zur Erholung in einer traumhaften Landschaft.


Da lässt man die Seele baumeln ...

Traumlage am Ufer ...

Am Südufer des Afritzer Sees sollten Sie abbiegen in Richtung Lierzberg und den Hinweisschildern zum "Camping Altseewirth". Dort wo die Straße endet, finden Sie einen Platz den schon so mancher lieben gelernt hat. Nicht ohne Grund. Drei Dinge umgeben diesen Platz: Wiesen, Wälder und vor allem das naturnahe Ufer des Afritzer Sees. Der Platz - von Familie Tautscher liebevoll geführt - in dieser wunderbaren Lage ist etwas für echte Genießer. Probieren Sie den Camping Altseewirth mal aus, wäre gut möglich, dass Sie immer wieder kommen ...

 

Ossiacher See und rund herum - da lacht das Camperherz!


© 2001 - 2018 Campingfuehrer.at - Camping.Info Gmbh | Alle Angaben ohne Gewähr | Alle Rechte vorbehalten E-Mail Zum Seitenanfang