Startseite | Wintercamping im Tiroler Unterland | Unterinntal: Sonnige Plätzchen am Fuße des Achensees
 

Unterinntal: Sonnige Plätzchen am Fuße des Achensees


Das weite Tal des unteren Inns gibt der Sonne "freien Lauf" ...
Archiv TVB Wiesing

 

 


Von A bis Z: zwischen Achensee und Zillertal - mitten drin im Spaß ...
Archiv TVB Wiesing

Das Unterinntal hat einiges zu bieten. Geprägt durch den Inn - einer wichtigen Lebensader des ganzen Landes besticht die Region vor allem durch das weite und offene Tal. Die Bewohner ebenso wie die Gäste genießen hier die Sonne ein Stück länger als es in den engeren Seitentälern möglich wäre - was Tirol-Kenner vor allem im Winter zu schätzen wissen.

Eines der sonnigsten Plätzchen - nicht nur klimatisch sondern auch touristisch - eröffnet sich uns genau zwischen den berühmten Regionen Achensee und Zillertal. Dieses Gebiet liegt am Südhang des Rofangebirges und genießt schon alleine dadurch klimatische Vorteile. Ein freundliches Dorf, das sich seine Idylle bewahrt hat ist Wiesing. 


Der Ort liegt quasi "am Fuße" des Achensees - eine der berühmtesten Natursehenswürdigkeiten Tirols. Unser Tipp: Eine romantische Zahnradbahn führt ganz in der Nähe von Wiesing hinauf zu diesem großen und hoch gelegenen Tiroler See. Im Winter wechselt man mit dem kostenlosen Schibus gemütlich das Inn-Ufer und findet sich sogleich im Zillertal, das mit seinen mächtigen und bekannten Schigebieten auch den faulsten Winterurlauber hinterm Kachelofen hervorlocken wird. Doch der Ort hat natürlich in Dorfnähe auch seinen eigenen Schilift, der für Anfänger ein optimales Terrain bietet. Alle Infos unter www.wiesing.at.

 


Auch im Sommer: der liebliche Charakter ist stets zu spüren
Archiv TVB Wiesing

 

Übrigens: Nur ca. 3 km entfernt - in Jenbach - finden Sie den Bahnhof der nostalgischen Zillertalbahn. Besonders geeignet, um mal für einen Tag in das Seitental des Inns "abzudampfen". Weitere Infos zu Camping am Achensee.


Blick von der Ferne in Richtung
Wiesing und Campingplatz

Nur wenige Meter vom Dorf entfernt findet sich in Wiesing auch ein Campingplatz. Dieser ist im Sommer wie im Winter besonders einfach und leicht zu erreichen. Komfort-Camping Inntal bietet zahlreiche Annehmlichkeiten und wird von Familie Brugger vorbildlich geführt. Der Platz ist terrassenförmig angelegt und südlich exponiert - sozusagen ein "Sonnenplatzerl". Was uns bei unserem Besuch besonders beeindruckte: Die neu gestalteten Sanitäranlagen weisen fast schon künstlerische Ambitionen auf. Man fühlt sich hier wirklich wohl. Nicht zuletzt auch durch den zugehörigen "Inntal-Stadl" - ein Tiroler Restaurant, gestaltet in einem echt rustikalen und gemütlichen Stil. Komfort-Camping Inntal ist ein sehr gepflegter und komfortabler Platz, der gerne weiterempfohlen wird.

 

 

Die kühlsten Täler und Orte mit den heißesten Plätzen im Tiroler Unterland:  

© 2001 - 2018 Campingfuehrer.at - Camping.Info Gmbh | Alle Angaben ohne Gewähr | Alle Rechte vorbehalten E-Mail Zum Seitenanfang