Startseite | Camping an der Donau | Unterwegs mit Rad und Zelt
     
Unterwegs mit Rad und Zelt - ein paar Daten zur Strecke
   

Der Donauradweg ist einer der beliebtesten Fernradwanderwege Europas. Wie kein zweiter bietet dieser Radweg die Möglichkeit, teils enorme Strecken ohne größere Steigungen durch das halbe Bundesgebiet Österreichs zurückzulegen. Gleichzeitig führt Sie dieser Weg vorbei an zahlreichen touristischen Attraktionen.

Schon wenige Pedaltritte genügen oft, und Sie finden sich am nächsten Ort der Sie überzeugen wird, hier zu verweilen. Genauere Beschreibungen zur Region und zu den Plätzen finden Sie in den weiteren Teilen der Reportage.

Wenn man die Flussseite geschickt wählt – hin und wieder auch wechselt – ist es möglich, die gesamte Strecke auf Asphaltstraßen zurückzulegen.

Zur Homepage der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich

Die Tourismusregion Oberösterreichisches Donautal sendet Ihnen gerne den Radfalter mit umfangreichen Infos kostenlos zu – sende Sie einfach eine Mail an: info.donau@upperaustria.or.at

Infos über die Orte und deren Sehenswürdigkeiten in der Donau-Region erhalten Sie außerdem auf www.donau-tourist.at.

Weitere Radler-Infos finden Sie auch unter http://www.radtouren.at
       
Hier ein paar geographische Daten für Ihre Reise:

Entfernungen die Sie mit Leichtigkeit überwinden werden:

Passau - Engelhartszell

21 km

Engelhartszell - Schlögen

13 km

Schlögen - Brandstatt (auf B130)

16 km

Schlögen - Brandstatt (am Fluß entlang)

28 km

Brandstatt - Linz

22 km

Linz (Zentrum) - Mauthausen

29 km (links)

Linz (Kleinmünchen) - Mauthausen

21 km (rechts)

Mauthausen - Grein

32 km (links)

Seehöhe einiger Orte an denen Sie vorbeiradeln:

Passau 

331 m

Engelhartszell 

302 m

Schlögen 

288 m

Hartkirchen 

273 m

Linz  

266 m

Mauthausen 

265 m

Grein 

239 m

 

 

     
Weitere Informationen zu "Camping an der Donau"

 


© 2001 - 2018 Campingfuehrer.at - Camping.Info Gmbh | Alle Angaben ohne Gewähr | Alle Rechte vorbehalten E-Mail Zum Seitenanfang